In der traditionell politisch eher unkritischen Nieder-Röder Fassenacht hat der Protokoller die Aufgabe und auch das Recht, das politische Geschehen in Stadt, Land, Bund und Welt kritisch zu hinterfragen.

 

Seine Premiere als Protokoller feierte René Marzo im Jahr 2015 und bewies, dass er nicht nur singen und kalauern, sondern auch mit geschliffener Zunge das politische Geschehen in Verein, Stadt, Land und Welt kommentieren kann.

Und hier sind die Bilder zu der Premiere von Freitag und Samstag